17 junge Talente treten beim Musikwettbewerb „Bühne frei für junge Künstler“ an

Das Rockorchester Ruhrgebeat (ROR) rockt am Samstag, 24.06. die Bühne am Platz "Nass" im Kurpark
Das Rockorchester Ruhrgebeat (ROR) rockt am Samstag, 24.06. die Bühne am Platz "Nass" im Kurpark

17 junge Talente treten beim Musikwettbewerb „Bühne frei für junge Künstler“ am So., 25.06. im Rahmen des 2. Künstlerpicknicks im Kurpark Bad Sassendorf gegeneinander an
Die Sparkasse Soest stellt Geldpreise im Gesamtwert von 2.500  € zur Verfügung.

„Kunst & Genuss“ ist das Motto des Künstlerpicknicks, das am Samstag, 24. Juni und Sonntag, 25. Juni 2017 in Bad Sassendorf stattfindet. Auf der Bühne am „Platz Nass“ gibt es an beiden Tagen Live-Musik. Am Sonntag steht beim Open-Air-Musikwettbewerb „Bühne frei für junge Künstler“ der Nachwuchs (von 12 bis max. 30 Jahre) im Mittelpunkt.

Dieser Musikwettbewerb richtet sich an musikbegeisterte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 30 Jahren. Für die Teilnahme ist das Leistungsniveau von fortgeschrittenen Schülern, Amateuren oder Musikstudenten erforderlich. 17 junge Talente in den Kategorien Klassik Solo bzw. Ensemble und Pop Solo bzw. Combo haben sich im Wettbewerb-Vorentscheid qualifiziert. Um 11.00 Uhr geht es auf der Bühne am Platz Nass los. In der Jury sitzt u.a. Patrick Porsch, Dozent für Saxophon und Klarinette an der Musikschule Soest und Leiter des Burning Big Band Projects, der selbst in den unterschiedlichsten Band-Formationen spielt und in der Region einen hohen Bekanntheitsgrad genießt.

Den Gewinnern winken attraktive Geldpreise im Gesamtwert von 2.500 €, die von der Sparkasse Soest gestiftet werden. Die Preisverleihung findet ab 18.30 Uhr statt. Als “Special Guest” wird Entertainerin Marijke Amado die Preisverleihung übernehmen und im Anschluss einen Einblick geben in ihr Programm „Achterbahn“. Die komplette Show präsentiert sie dann am Freitag, 07. Juli, 19.30 Uhr in der Kulturscheune Bad Sassendorf.

Eintritt frei. Weitere Infos unter www.tuk-badsassendorf.de
Der Musikwettbewerb ist Teil des 2. Bad Sassendorfer Künstlerpicknicks, das am 24. und 25. Juni im Kurpark stattfindet. „Kunst & Genuss“ steht an beiden Tagen auf dem Programm. Erstmals findet im Bereich zwischen Gradierwerk und Kurparkpromenade ein Töpfermarkt als Spezialmarkt statt. Präsentiert und zum Kauf angeboten wird die gesamte Palette dieses alten Handwerks, das durch seine Farb- und Formenvielfalt und durch seine verschiedenen Techniken und Glasuren bis heute attraktiv und modern ist. Im Gradierwerk stellt Heribert Britten die aktuellen Ergebnisse aus seinen Malgruppen vor. An der Kurparkpromenade lädt eine kulinarische Meile mit allerlei Leckereien zum Verweilen und Genießen ein. Die Gäste sind herzlich eingeladen, Platz zu nehmen an der langen Tafel auf der Promenade. Auf der Bühne am „Platz Nass“ gibt es an beiden Tagen Live-Musik. Besonderer Höhepunkt ist am Samstagabend ab 18.00 Uhr das Konzert des Rock Orchesters Ruhrgebeat (kurz ROR genannt), gesponsert von der Kaufland Dienstleistung West GmbH & Co. KG. Im Ruhrrevier kennt sie ein jeder und auf den Bühnen des Landes sind sie zu Hause. Die Mega-Band ROR ist inzwischen im 17. Jahr „on tour“ und entfacht mit einfallsreichen Arrangements ein Feuerwerk aus Rock- und Popmusik aus fünf Jahrzehnten und begeistert das Publikum immer wieder aufs Neue. Mit Hits von Toto, Joe Cocker, Queen, AC/DC, Madonna, Bon Jovi oder Tina Turner bis hin zu Michael Jackson, Udo Jürgens und den Toten Hosen bietet die Band ein Repertoire verschiedener populärer Musikstile – und das alles mit einem bis zu 30-köpfigen integrierten Klangkörper aus Rockband, Chor sowie klassischem Streicher-und Bläserensemble. Eintritt frei!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*