Spende an Matze Knop übergeben

Matthias „Matze“ Knop (vorne, 2. v. r) nahm die Spende der JAV und der Auszubildenden der Kreisverwaltung Soest persönlich entgegen. Luca Brüggemann (vorne, 3. v. r.), Vorsitzender der JAV, freute sich gemeinsam mit allen Mitstreiterinnen und Mitstreitern darüber, dass die Waffelaktion in der Vorweihnachtszeit das sehr erfreuliche Ergebnis von 1.065 Euro erbracht hat. Foto: Judith Wedderwille/ Kreis Soest

Vorweihnachtliche Waffelaktion erbringt Betrag von 1.065 Euro

In der Vorweihnachtszeit liefen die Waffeleisen im Foyer der Kreisverwaltung in Soest wieder heiß. Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und die Auszubildenden des Kreises backten an drei Tagen leckere Waffeln für den guten Zweck. Am Dienstag, 17. Dezember 2019, haben die JAV und die Auszubildenden einen Betrag von 1.065 Euro an die Matze Knop-Stiftung übergeben. Die Spende nahm der bekannte Comedian, Moderator, Sänger, Schauspieler und Imitator persönlich im Soester Kreishaus entgegen.

“Wir finden es wichtig, in der Vorweihnachtszeit hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen”, berichtete Luca Brüggemann, Vorsitzender der Jugend- und Auszubildendenvertretung, bei der Spendenübergabe. “Daher organisieren wir in der Vorweihnachtszeit traditionell eine Waffelaktion im Kreishaus. In diesem Jahr haben wir uns entschieden, die Spende an die Matze Knop-Stiftung zu geben, wo wir sie in guten Händen wissen.”

“Es ist mir ein besonderes Anliegen, vor allem in meiner westfälischen Heimatregion hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen. Das Geld wird vorwiegend in Form von Sachspenden weitergegeben”, erläuterte Matze Knop, der aus Lippstadt stammt, als Schirmherr. Die JAV bedankt sich außerdem bei der Firma Cloer aus Arnsberg, die auch in diesem Jahr die Waffeleisen leihweise zur Verfügung gestellt hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*