Klimabündnis „vernetzt“ sich

Rathaus mit Bürgerbrunnen
Rathaus mit Bürgerbrunnen

Erstes Treffen nach Gründung findet im Hansekolleg statt

Zum ersten Treffen nach der offiziellen Gründung des Klimabündnisses Lippstadt beim Neujahrsempfang der Stadt Lippstadt kommen die Mitglieder am Donnerstag, 6. Februar 2020 zusammen. In der Aula des Hansekollegs soll es ab 18 Uhr zunächst ums Kennenlernen gehen, bevor dann über die Struktur des Klimabündnisses sowie die Ziele und Grundsätze beraten und entschieden werden soll.

Im Klimabündnis sollen die Aktivitäten der Mitglieder besser vernetzt werden. Dies soll unter anderem über eine gemeinsame Homepage geschehen, die in ihrer Grundstruktur bei dem Treffen vorgestellt wird. Außerdem sollen durch den direkten Austausch der Bündnispartner erste Ideen für gemeinsame Projekte identifiziert werden.

“Wir wollen das Klimabündnis stetig erweitern, um Partner zusammenzubringen, die gemeinsam wiederum neue Ideen und Projekte entwickeln und umsetzen können”, wirbt Birgit Specovius dafür, dass sich auch weitere interessierte Unternehmen, Vereine, Institutionen und Einzelpersonen dem Klimabündnis anschließen. Die Ansprechpartnerin für das Klimabündnis bei der Stadt Lippstadt freut sich deshalb über jeden neuen Gast, der an der Veranstaltung im Hansekolleg teilnehmen möchte. Für eine bessere Planung wird um Anmeldung bei Birgit Specovius gebeten unter der Telefonnummer 02941/ 980-445 oder per E-Mail unter klimabuendnis@stadt-lippstadt.de.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*