Vorbereitungen für „Abend des Sports 2017“ laufen

Foto: Stadt Lippstadt
Beim letzten „Abend des Sports“ waren unter anderem die Teuto Skipper des SV Brackwede Teil des bunten Showprogramms. Foto: Stadt Lippstadt

Stadt und Stadtsportverband nehmen Ehrungsvorschläge entgegen

Der „Abend des Sports 2017″ wirft bereits jetzt seine Schatten voraus: Ab sofort können für die Veranstaltung, bei der die Stadt alljährlich erfolgreiche Sportler auszeichnet, Vorschläge eingereicht werden. Der „Abend des Sports” wird am 17. März 2017 stattfinden.
Neben den aktiven Sportlern können auch Sportfunktionäre für besondere Verdienste im Verein oder Verband mit der Sportehrenplakette der Stadt Lippstadt ausgezeichnet werden. Voraussetzung für diese Auszeichnung sind überdurchschnittliche Verdienste um den Sport. Die Ehrungsrichtlinien sind auf der Internetseite der Stadt Lippstadt zu finden. Über die Ehrung entscheidet der Sportausschuss.
Vorschläge über zu ehrende Sportler und Funktionäre können bis zum 31.12.2016 bei Anja Stakemeier von der Koordinierungsstelle Sport, Klusetor 21, Tel: 02941/980-280 oder anja.stakemeier@stadt-lippstadt.de eingereicht werden.
Die Sparkasse Lippstadt verleiht überdies einen Preis für den besten Sportler oder die beste Mannschaft des Jahres. Vorschläge für diesen Preis können beim Stadtsportverband Lippstadt, Geiststraße 2 oder unter info@ssv-lippstadt.de eingereicht werden.
Schon jetzt können sich alle Sportler und Gäste des „Abend des Sports” auf einen unterhaltsamen Abend freuen. Unter Federführung des FC Alemania Bökenförde wird es neben den Ehrungen auch ein buntes Sportprogramm geben, das von verschiedenen Vereinen gestaltet wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*