Serviceportal gut angelaufen

Fachdienstleiter Andreas Flaßkamp freut sich über die steigenden Nutzerzahlen beim Service-Portal. Foto: Stadt Lippstadt

Weitere Dienstleistungen in Vorbereitung

Seit März 2020 ist das Service-Portal unter portal.lippstadt.de erheblich ausgeweitet worden. Hier finden Bürger gebündelt Dienstleistungen der Stadt, die bequem online erledigt und teilweise auch bezahlt werden können. Mehr als 90 Formulare und mehr als 45 Online-Services stehen zur Verfügung, sowie verschiedene Bezahlmöglichkeiten. “So kann beispielsweise der Antrag auf Sperrmüllabholung komplett online abgewickelt werden”, erklärt Andreas Flaßkamp, Fachdienstleiter Organisation der Stadt Lippstadt.

“Die Bürger haben diese Möglichkeit in den letzten Wochen gut angenommen. Das freut uns sehr, besonders, weil wir viel Zeit in die Entwicklung des Projekts und die vielen verschiedenen Features gesteckt haben. Wir verzeichnen steigende Nutzerzahlen und Antragszahlen bei vielen Dienstleistungen”, freut sich Andreas Flaßkamp. “Dauerbrenner ist die Beantragung von Urkunden, diese steht ja schon länger online zur Verfügung, hat aber mit dem Portal noch einmal einen ordentlichen Schub bekommen. Neben Anträgen auf Sperrmüll werden auch zunehmend Meldebescheinigungen online beantragt”, erzählt Gudrun Strathoff. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Birgit Schäpermeier testet sie regelmäßig neue Dienstleistungen, die im Portal angebunden werden sollen. Aktuell steht eine weitere Dienstleistung des Baubetriebshofes auf dem Programm: In naher Zukunft sollen Lippstädter die Abholung von sogenannter “weißer Ware”, also Kühlschränken etc. durch den BBH online beantragen und bezahlen können. “Darüber hinaus wird natürlich laufend geprüft, welche Dienstleistungen der Stadtverwaltung noch online angeboten werden können”, betont Birgit Schäpermeier.

“Viele Dienstleistungen, die man bereits online abwickeln kann, möchten wir in nächster Zeit auch noch stärker ins Bewusstsein der Bürger bringen”, erklärt Andreas Flaßkamp. Dazu gehört beispielsweise die Abfrage des Bearbeitungsstatus beim Personalausweis oder Reisepass, aber auch die An- oder Abmeldung eines Hundes. Allgemein möchte Andreas Flaßkamp die Vorteile des Serviceportals stärker kommunizieren: “Das Serviceportal bietet den Bürgern den großen Vorteil, dass sie unabhängig von den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Anträge stellen können – gerade Berufstätige, Familien mit Kindern und alle, die einen vollen Tagesablauf haben, können so ganz bequem und ohne auf die Uhr zu schauen, Dienstleistungen der Stadt in Anspruch nehmen.”

Für einige Services ist eine Registrierung beim Servicekonto.NRW zwingend erforderlich. Die Anmeldung hier hat den Vorteil, dass Bürger ihre einmal erfassten Daten in allen angeschlossenen Portalen und Online-Angeboten nutzen: Dazu gehören Online-Angebote von Städten, Gemeinden und Kreisen genauso wie die von Ministerien und Behörden der Landesverwaltung NRW. “Der Datenschutz wird dabei großgeschrieben: “Personenbezogene Daten werden im Servicekonto.NRW nur zum Identifizieren und Authentifizieren in an diesen Dienst angeschlossenen Online-Diensten gespeichert und verarbeitet. Die Erfassung der Daten ist freiwillig und die Nutzer können sie jederzeit ändern oder löschen”, betont Flaßkamp.

Als Bezahlmöglichkeiten stehen den Bürgern neben dem SEPA-Lastschriftverfahren auch PayPal, paydirekt und giropay zur Verfügung. “Besonders beliebt ist momentan der Bezahldienst PayPal bei den Nutzern”, weiß Gudrun Strathoff. Zusätzlich zu ihren eigenen Services hat die Stadt Lippstadt auch Verlinkungen zu externen Services eingebaut – wie beispielsweise zum Elterngeldrechner oder zur Beantragung eines Führungszeugnisses. “Wir möchten den Bürgern mit dem Portal einen umfassenden Überblick aus einer Hand verschaffen”, so Flaßkamp und ergänzt: “Wir hoffen, dass die Nutzerzahlen weiter steigen und wir immer mehr Dienstleistungen online anbieten können. Nicht nur in Zeiten von Corona ist der digitale Service nämlich eine gute Sache, die für viele Menschen Vorteile mit sich bringt.”

Das Serviceportal der Stadt Lippstadt ist unter www.portal.lippstadt.de und über die Internetseite www.lippstadt.de erreichbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*